Studium-News

Chemie ist die Lehre von den Stoffen und deren Eigenschaften, Verhalten, Aufbau und Veränderungen. Sie befasst sich auch mit der Umwandlung von Stoffen sowie den dabei geltenden Gesetzmäßigkeiten.

Aus dem heutigen Alltag ist sie nicht mehr wegzudenken, sie bildet das Fundament für die Entwicklung neuer Materialien, Dünger, Medikamente, Aromen, etc.

Voraussetzungen

Essentiell sind naturgemäß ein vorhandenes Interesse und Freude an materialorientierter Chemie. Man sollte außerdem Spaß am experimentellen Arbeiten haben und ein gewisses handwerkliches Geschick, sowie Computer- und Fremdsprachenkenntnisse mitbringen.

TU Wien

Aufgrund einer nicht unbegrenzten Anzahl von Laboratoriums-Arbeitsplätzen wird für die StudienbeginnerInnen ein zweistufiges Verfahren angeboten, um in der Prioritätenliste für einen Laborplatz für die pflichtige Lehrveranstaltung “Grundlagen der Chemie”-Laborübung nach vorne zu rücken. Dies umfasst die Teilnahme an einem web-basierten Test aus allgemeiner Chemie noch vor Semesterbeginn! Die Details dazu inklusive links zur Anmeldung finden sich auf der Homepage des Dekanats für Technische Chemie.

Berufsaussichten

Die Berufsaussichten für ChemikerInnen in Österreich sehen sehr gut aus, die Arbeitslosigkeit unter AbsolventInnen ist sehr gering.

ChemikerInnen werden nicht nur in der chemischen und pharmazeutischen Industrie stark nachgefragt, sondern auch in der metallverarbeitenden und keramischen Industrie oder in der Energie- und Umweltwirtschaft.

Auch im öffentlichen Dienst, in Behörden und Ämtern werden ChemikerInnen benötigt.

Studium

Doktoratsstudium Chemie (TU Graz)

In der Doctoral School Chemie an der TU Graz konzentrieren Sie sich als Nachwuchswissenschafterin bzw. ‑wissenschafter auf Grundlagenforschung oder vertiefen sich in die angewandte Forschung. Je nach Fachgebiet Ihrer …
Studium

Master Chemie (TU Graz)

Tiefer in die molekularen und angewandten Grundlagen der Chemie eintauchen und in den Bereichen Chemie, Biologie, Medizin und Technik Qualifikationen erwerben. Mit dem Masterstudium Chemie an der TU Graz …
Studium

BA Molekularbiologie (TU Graz)

Die Molekularbiologie weiß, warum Erdbeeren gut schmecken: Reaktionen auf molekularer Ebene zeichnen sich für fruchtig-süss verantwortlich. An der Schnittstelle von Biologie und Chemie ist die Molekularbiologie die Basis für …
Studium

BA Chemie (TU Graz)

Freude an Experimenten, analytisches Denken und präzises Arbeiten sind ideale Voraussetzungen für ein Bachelorstudium Chemie an der TU Graz. Vermittelt wird ein breites naturwissenschaftliches und technisches Basiswissen, das Türen zu …
Studium

BA Verfahrenstechnik (TU Graz)

Die Verfahrenstechnik ist jene Wissenschaft, die sich mit Stoffumwandlungen durch mechanische, thermische oder chemische Prozesse befasst. In der Praxis bedeutet das: ohne Verfahrenstechnik gibt es keine modernen Produkte. Im …