Master Chemie (TU Graz)

TU Graz LogoTiefer in die molekularen und angewandten Grundlagen der Chemie eintauchen und in den Bereichen Chemie, Biologie, Medizin und Technik Qualifikationen erwerben. Mit dem Masterstudium Chemie an der TU Graz stehen national und international vielfältige berufliche Wege offen.

  • Studiendauer: 4 Semester
  • ECTS-Anrechnungspunkte: 120
  • Abschluss: Master of Science (MSc)
  • Unterrichtssprache: Deutsch

Inhalte

  • Grundlagenwissen in der Chemie erweitern
  • durch ein breites Wahlfachangebot individuelle Schwerpunkte setzen
  • Methoden der analytischen, anorganischen, organischen, physikalischen und theoretischen Chemie verstehen und anwenden
  • wissenschaftliche Problemstellungen selbstständig bearbeiten und die Ergebnisse verstehen und interpretieren
  • selbstständig und im Team forschen und arbeiten, z. B. in Laborübungen, Projekten und wissenschaftlichen Arbeiten
  • Versuchsvorschriften und Versuchsaufbau für Experimente erstellen und Experimente eigenständig durchführen
  • Risiken im Umgang mit Substanzen, Produkten und Prozessen kennen
  • ethische, gesellschaftliche, ökonomische, umwelt- und sicherheitsbezogene Auswirkungen im Bereich Chemie verstehen
  • Englischkenntnisse im Fachgebiet verbessern, z. B. durch englischsprachige Lehrveranstaltungen oder geförderte Auslandsaufenthalte
  • soziale Kompetenzen durch ein breites Angebot an Soft Skills verbessern
  • Forschungsergebnisse wirkungsvoll präsentieren

Zum Semesterplan.

Anzeige