IO-Link Experten kommen nach Linz

Die IO-Link Community wird am 14. März 2017 erstmalig einen Anwender-Workshop in Österreich abhalten. Die Veranstaltung findet in Linz in den Stahlwelten der Voestalpine statt.

Als Basistechnologie für die digitale Signalkommunikation industrieller Sensoren und Aktoren ist IO-Link grundlegend für den Maschinen- und Anlagenbau. Das europäische Herz dieser Branche schlägt in der DACH-Region. In diesem Sinne sind neben Deutschland vor allem Österreich und die Schweiz wichtige Märkte für die IO-Link Technologie.

In teilweise parallelen Sessions will der Workshop einerseits Grundlagen zum aktuellen technischen Stand und den Vorteilen der Technologien vermitteln, andererseits werden sich die Experten aus der IO-Link Community den Fragen und Anmerkungen der Technologie-Anwender stellen.

Anzeige

Eine begleitenden Hausmesse von Produkt- und Dienstleistungsanbietern rund um das Thema IO-Link gibt dem Besuchen einen sehr guten Überblick über das verfügbare Leistungsangebot rund um die Technologie.

Eine kostenfreie Anmeldung können Sie hier durchführen.