Anzeige

IO-Link: Milano é stata un grande successo

Die IO-Link Firmengemeinschaft kann sich über ein äußerst erfolgreiches Debüt des IO-Link Anwender Workshops in Italien freuen. Annähernd 200 Teilnehmer nutzten am 20. Oktober 2015 die Gelegenheit, sich im Technologiepark Kilometro Rosso bei Mailand erstmalig in Italien über die einfache Anwendung und die Vorteile von IO-Link zu informieren.

Nutzer zeigten reges Interess an der ersten IO-Link | Foto: PROFIBUS Nutzerorganisation e.V.

Nutzer zeigten reges Interess an der ersten IO-Link | Foto: PROFIBUS Nutzerorganisation e.V.

Für die IO-Link Firmengemeinschaft, die dieses Event zusammen mit PI Italia organisiert hat, war dies ein überragender Erfolg. Einen Tag lang konnten italienische Endanwender in Vorträgen und einer Microfair die standardisierte Punkt-zu-Punkt-Kommunikation kennenlernen. Die Aussteller auf der Microfair – Balluff, Bihl+Wiedemann, Festo, ifm, IQ2 Development, Leuze electronic, Pepperl+Fuchs, Phoenix Contact, Schmalz, Sick, Siemens, Technologie Management Gruppe, Turck und Wago – freuten sich über das rege Interesse der italienischen Teilnehmer und die gute Resonanz auf die Veranstaltung. Die IO-Link Firmengemeinschaft denkt bereits über Folgeveranstaltungen in 2016 nach.