Engelsmann mit Neuentwicklungen auf der POWTECH 2016

Die POWTECH gilt als Europas wichtigster Treffpunkt für Verfahrenstechniker, Prozessingenieure, Produktionsleiter und Wissenschaftler. Schüttgutexperte Engelsmann aus Ludwigshafen nützt die Veranstaltung vom 19. bis 21. April 2016, um dem breiten Fachpublikum ihre Neuentwicklungen in den Produktbereichen Siebtechnik und Big Bag-Systeme vorzustellen. Unter dem Messemotto „The Next Generation“ steht im Mittelpunkt des diesjährigen Messeauftritts von Engelsmann die Präsentation einer Konzeptstudie, die die nächste Generation von Siebmaschinen bei den Ludwigshafenern einläuten wird.

Als Multipurpose-Siebmaschine ist die neuentwickelte JEL Phoenix so konzipiert worden, dass die wichtigsten Anforderungen beim industriellen Sieben bestmöglich erfüllt werden können. Anpassungsfähig, produktschonend, multifunktional und doch einfach im Handling kombiniert mit kostensparendem Betrieb und Wartung, vereint die JEL Phoenix Leistungsstärke, Flexibilität und Wirtschaftlichkeit in einer Maschineneinheit.

Wie bereits bei der letzten POWTECH 2014 liegt der der diesjährige Fokus des Engelsmann- Auftritts auf der Präsentation von Neuentwicklungen im Produktportfolio Siebtechnik und Big Bag-Systeme | Foto: J. Engelsmann AG

Wie bereits bei der letzten POWTECH 2014 liegt der der diesjährige Fokus des Engelsmann- Auftritts auf der Präsentation von Neuentwicklungen im Produktportfolio Siebtechnik und Big Bag-Systeme | Foto: J. Engelsmann AG

Neben der Siebtechnik-Innovation JEL Phoenix werden neue Weiterentwicklungen der Schutz- und Klassiersiebmaschine JEL VIRO für schwer riesel- und siebfähige Schüttgüter, der JEL Konti zur integrierten Schutz- oder Klassiersiebung in Produktionsanlagen sowie des Vibrationssiebs JEL EasyVib für einfache und wirtschaftliche Siebanwendungen vorgestellt. Im Bereich Big Bag-Systeme steht eine Weiterentwicklung der Big Bag-Entleerstation JEL BasicLine im Fokus. Die Basisvariante ist prädestiniert für Big Bag-Entleerungen, bei denen ein sicherer und wirtschaftlicher Einsatz im Vordergrund steht. Die robuste Konstruktion, der günstige Preis und der wartungsarme und einfache Betrieb zeichnen die JEL BasicLine aus.

Anzeige

Die Funktionsweise und technischen Details aller Neuentwicklungen können am Engelsmann-Stand 323 in Halle 4A in Augenschein genommen werden.