METTLER TOLEDO mit 4 Live-Produktionslinien auf der Interpack 2017

METTLER TOLEDO, Präzisionsspezialist lädt zum unternehmenseigenen Stand auf der Interpack 2017 und bietet Gelegenheit, seine neusten und innovativen Technologien kennenzulernen. In vier Live-Umgebungen sollen Leistungsfähigkeit moderner Produktinspektionslösungen gezeigt werden. Außerdem berät METTLER TOLEDO zu Lösungsmöglichkeiten für individuellen Anforderungen unter Berücksichtigung der gesetzlichen Auflagen.

Auf der diesjährigen Interpack vom 4. bis 10. Mai 2017 in Düsseldorf will METTLER TOLEDO informieren, wie auf Schutz, Produktivität und Qualität ausgelegte Inspektionslösungen Lebensmittel- und Pharmahersteller dabei unterstützen, betriebliche Prozesse zu optimieren und ihre Wettbewerbsfähigkeit zu steigern.

Neben einem breit gefächerten Portfolio an Röntgeninspektions-, Kontrollwäge-, visuellen Inspektions- und Metallsuchlösungen präsentieren wir neue Softwarepakete, mit denen Kunden die Prozesse für Datenintegration und -management erheblich vereinfachen und so mühelos knappe Produktionspläne einhalten.

METTLER TOLEDO zeigt sich auf der Interpack 2017 mit 4 Live-Produktionsslinien | Foto: METTLER TOLEDO

METTLER TOLEDO will folgende Highlights auf der Interpack näherbringen:

  • Metallsuchsysteme: Technologien, die Prozesse zur Leistungsprüfung optimieren, eine um bis zu 20 % höhere Erkennungsempfindlichkeit in Anwendungen mit trockenen Produkten bieten sollen und über vernetzte Laptops, Tablets oder Mobiltelefone den Fernzugriff und die Fernsteuerung mehrerer Metallsuchgeräte ermöglichen.
  • Röntgeninspektionssysteme: Sehen Sie verschiedene Lösungen in Aktion, darunter ein brandneues System zur Inspektion von Glasbehältern, das umfassende Qualitätsprüfungen einschließlich präziser Füllstandskontrolle und Prüfung auf Vorhandensein des Vakuums durchführt.
  • Kontrollwägesysteme: Ein hochentwickeltes Kontrollwäge- und Kennzeichnungssystem für Serialisierungsanwendungen in der Pharmaindustrie sowie zwei neue Systeme mit bis zu 30 % höherer Leistung.
  • Visuelle Inspektionssysteme: Neue Systeme für die Inspektion von oben und unten sowie 360-Grad-Inspektion mit Smart-Kamera-Optionen. Darüber hinaus die neusten Aggregations- und Serialisierungslösungen, die Hersteller bei der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften unterstützen.
  • Softwarelösungen: Datenmanagement-Software, die es erlaubt, den gesamten Produktinspektionsprozess von einem oder mehreren Standorten aus zu steuern.

METTLER TOLEDO und ganze vier Produktionslinien im Live-Betrieb – jeweils eine Linie für pharmazeutische Produkte, für Lebensmittel allgemein sowie für trockene und feuchte Lebensmittel – finden Sie auf der Interpack 2017 in Halle 11, auf Stand B55,