BA Chemie (TU Graz)

TU Graz LogoFreude an Experimenten, analytisches Denken und präzises Arbeiten sind ideale Voraussetzungen für ein Bachelorstudium Chemie an der TU Graz. Vermittelt wird ein breites naturwissenschaftliches und technisches Basiswissen, das Türen zu einer Vielzahl an Studien- und Berufsfeldern in den Bereichen Chemie, Technische Chemie, Biochemie, Biotechnologie und Materialwissenschaften öffnet.

Inhalte

  • naturwissenschaftliche Grundlagen in Chemie, Physik und Mathematik aufbauen
  • Methoden der analytischen, anorganischen, organischen und physikalischen Chemie anwenden
    mit chemischen Stoffen arbeiten
  • Experimente durchführen und dokumentieren, z. B. chemische Reaktionen untersuchen
    verantwortungsbewusst mit Chemikalien und Gefahrenstoffen umgehen
  • chemisches Wissen interdisziplinär anwenden, z. B. in Grundlagen von Medikamenten, Materialwissenschaften, Energietechnik, Umweltschutz oder Nanotechnik
  • ethische, gesellschaftliche und ökonomische Auswirkungen im Bereich Chemie verstehen

Fachgebiete

  • Analytische Chemie
  • Anorganische Chemie
  • Organische Chemie
  • Physikalische Chemie
  • Biowissenschaften
  • Technologische Chemie

Interdisziplinäre Fächer: Molekulare Analytik und Spektroskopie, Elektrochemie und Elektroanalytik, Makromolekulare Chemie

Zu den Lehrveranstaltungen

Anzeige